Die von uns bereitgestellten Windows-Versionen sind, soweit sie mit der Dateiendung .ISO versehen sind, sogenannte "Images", die erst als Image auf eine DVD (oder einen USB-Stick) gebrannt werden müssen. Diese DVD legst Du dann in Deinen Rechner ein, und startest den Rechner neu. Er startet dann direkt von der DVD (bzw. dem USB-Stick) und führt Dich durch die Installation. Wie Du das Ganze per USB-Stick machst siehst Du hier, für DVD lies bitte die folgenden Abschnitte.


Achtung:

Stelle bitte sicher, dass Du die richtige Windows-Version heruntergeladen hast. Es gibt eine 32-Bit Version und eine 64-Bit Version und Du solltest, wenn es die Architektur Deines Rechners ermöglicht, die 64-Bit Version herunterladen. Wie Du die für Dich richtige Version ermittelst erklärt Dir dieser Artikel.


Wie Du die Images auf eine DVD brennst erfährst Du in den folgenden Absätzen. Für jedes Betriebssystem funktioniert der Prozess anders, daher wählst Du jetzt den Abschnitt der Deinem jetzigen (alten) Betriebssystem entspricht.


Bitte nicht vergessen, dass die folgenden Anleitungen nur für .ISO-Dateien gelten. Wenn Du eine .EXE-Datei heruntergeladen hast, z.B. die Datei mediacreationtool.exe für Windows 8, dann startest Du diese ganz normal per Doppelklick und folgst erst den Anweisungen dort, damit Du eine .ISO-Datei erhältst, die dann im letzten Schritt auch direkt auf DVD gebrannt werden kann.


Windows XP/Vista:

  1. Installiere den kostenlosen CDBurnerXP und starte die Software.
  2. Hier siehst Du jetzt insgesamt 6 Funktionen, von der Du die Funktion "ISO Image brennen" wählst.
  3. Anschließend folgst Du nur noch den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  4. Am Ende legst Du die DVD wieder in das DVD-Laufwerk ein und startest den Rechner neu. Die Installation von Windows startet dann automatisch.

Windows 7, 8 und 10

Bei den neueren Versionen von Windows ist ein Brennprogramm für ISO-Dateien bereits integriert.
  1. Leg eine DVD in das DVD-Brennlaufwerk ein.
  2. Klicke mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei und wähle dort die Option "Datenträgerabbild brennen".


  3. Wähle nun das richtige Laufwerk aus und bestätige den Vorgang über den Button "Brennen".
  4. Bitte beachten, dass dieser Vorgang einige Minuten in Anspruch nehmen, je nach Größe der ISO-Datei.
  5. Am Ende legst Du die DVD wieder in das DVD-Laufwerk ein und startest den Rechner neu. Die Installation startet dann automatisch.

Mac OS X

  1. Um das Image auf den Rohling zu brennen, legst Du einen DVD-Rohling in das DVD-Brennlaufwerk und ziehst das .ISO-Image aus der Volume-Liste links oder dem Finder, auf das erschienene Symbol für den Rohling und klickst auf “Brennen“.
  2. Am Ende legst Du die DVD in das DVD-Laufwerk von Deinem Windows-Rechner ein und startest den Rechner neu. Die Installation startet dann automatisch.