Bitte habt Verständnis: wir haben keinen Einfluß darauf, ob sich ein Aktivierungsschlüssel sofort und einfach per Internet aktivieren lässt oder etwas aufwändiger per Hand, das liegt vollständig in Microsoft's Hand.


Gelegentlich kommt es vor, dass ein Aktivierungsschlüssel nicht oder nicht beim ersten Versuch funktioniert. Oftmals meldet die Software dann z.B., dass sie bereits die zulässige Anzahl an Aktivierungen erreicht hat und nicht mehr installierbar ist. Lass Dich von dieser Nachricht nicht beirren, sondern folge in diesem Fall dieser Anleitung.


Vorweg, ganz wichtig: hast Du bestehende alte Office-Versionen komplett entfernt, Dein Windows mit den Windows Updates komplett aktualisiert (inkl. optionaler Updates) und den Rechner neugestartet bevor Du unsere Office-Version installiert hast? Die Aktivierung wird sonst mit großer Sicherheit nicht klappen. Lies und befolge dazu bitte als erstes:

- Wie entferne ich vorher eine alte Office-Version?


Wenn Du dann beim Aktivierungsschritt bist:

Bei Gebrauchtkeys kommt es gelegentlich vor, dass die Aktivierung nicht automatisch vorgenommen werden kann. Du musst in dem Fall eine telefonische Aktivierung durchführen, so die Vorgabe von Microsoft.


Bitte führe die telefonische Aktivierung so durch:

1. Klicke dafür zuerst auf der Bildschirmseite mit der erfolglosen automatischen Aktivierung auf "Zurück" und wähle dann die "telefonische Aktivierung" aus.

2. Es erscheint eine neue Seite. Die dort aufgeführten Hinweise und Aussagen zur telefonischen Aktivierung kannst Du ignorieren.

3. Du siehst auf dieser Seite auch eine 9x6- oder 9x7-ziffrige Installations-ID.

4. Klicke jetzt diesen Link an: http://bit.ly/2cQPMCb (das ist der Link den Du beim Anruf erhalten hättest).

5. Folge den Anweisungen am Bildschirm und gib die Installations-ID (Zahlenblöcke 1-9) ein.

6. Beantworte die Frage "Auf wievielen Rechnern haben Sie diese Software installiert?" z.B. mit "0", da Du die Software ja bisher nicht vollständig installiert und aktiviert hast.

7. Du erhältst eine 8x6-ziffrige Bestätigungs-ID (Zahlenblöcke A-H) die Du Dir aufschreibst und gut verwahrst, und dann am Bildschirm in Schritt 3 in die leeren Felder A-H eingibst, womit Office dann aktiviert wird.

 

Folge dazu einfach den Anweisungen am Bildschirm, diese sind recht klar und einfach gehalten.


Falls diese auch nicht geklappt hat schicke uns bitte:

  • einen Screenshot oder ein Foto der Seite, auf der die Zahlenblöcke 1-9 der Installations-ID deutlich zu sehen sind
  • nenne uns dazu auch die E-Mail Adresse unter der Du bestellt hast, sowie Deine Bestellnummer die mit "SN-150....." anfängt.
  • wichtig ist auch, dass Du uns schreibst, welchen Fehler Du am Ende der telefonischen Aktivierung bekommen hast und ob Du diese bis zum Ende durchgeführt hast.

... an support@softwareninja.de. Wir haben dann die Möglichkeit, dem Problem nachzugehen und den Aktivierungsschlüssel ggf. wieder freischalten zu lassen.


Diese Seite mit den neun Zahlenblöcken sieht, beispielsweise bei einer Office 2010 Aktivierung, folgendermaßen aus:




Bitte bedenke: Du erhältst bei uns mit der bedingungslosen Funktionsgarantie auf die Aktivierungsschlüssel eine Garantie auf mindestens eine (1) erfolgreiche Aktivierung.